Freizeit & Umgebung

Buchung

Willkommen in Mittelfranken

Fürth

Die Denkmalstadt Fürth begeistert mit ihren prächtigen Baudenkmälern, die von der über 1.000-jährigen Geschichte der Stadt zeugen. Die Straßen der Altstadt um die Michaeliskirche und den Grünen Markt sind mittelalterlich geprägt. Auf dem Weg von der Hornschuchpromenade zur Fürther Freiheit (auf der Strecke der ersten deutschen Eisenbahn!), vorbei am Stadttheater bis zum mächtigen Rathaus mit seinen quadratischen Türmen, sieht man den Reichtum, der in der Industrialisierung des 19. Jahrhunderts erworben wurde. Die über Jahrhunderte bestehende Dreiherrschaft des Bistums Bamberg, der Marktgrafen von Ansbach und der Reichsstadt Nürnberg sorgten für die Entstehung einer großen jüdischen Gemeinde. Das Jüdische Museum gibt hier interessante Einblicke. Die Entwicklung der Stadt wird im Stadtmuseum Ludwig Erhard ausführlich und anschaulich dokumentiert. Das Schloss Burgfarrnbach, die größte klassizistische Schlossanlage in Süddeutschland, beherbergt das Stadtarchiv und ist Kulisse für viele kulturelle und feierliche Veranstaltungen.

fuerth.de
Suedstadtpark01

Nahe am Hotel

Spaziergänge

Die Ruhe auf dem weitläufigen Grundstück des Hotels fügt sich perfekt in die charmante Umgebung ein. Der benachbarte Südstadtpark und der Fürther Süden laden zum Flanieren ein. Dies alles war bis Mitte der neunziger Jahre eine große Kaserne. Das nun entstandene, mehrfach preisgekrönte Stadtviertel auf dem Gelände der ehemaligen W. O’-Darby-Kaserne ist sehenswert, bringt alte Gebäude und moderne Architektur in Einklang und sucht seinesgleichen. Mitten im Südstadtpark sind auch die Musikschule der Stadt sowie die Wilhelm-Löhe-Hochschule der Diakonie Neuendettelsau angesiedelt. Unweit des Hotels findet sich das Phönix-Center mit einem guten Angebot an Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten.
Nicht weit entfernt (1 km) beginnt der große Stadtparkt. Mitten durch unsere Stadt zieht sich entlang der Flüsse Rednitz, Regnitz und Pegnitz ein Grüngürtel, entlang dem Sie z. B. bis ins Herz von Nürnberg spazieren oder radeln können.
Der Gäste-Guide hilft Ihnen bei der Orientierung in der Umgebung des Hotels.

Fuerth_Gruener_Markt

Eine Reise durch die Geschichte

Altstadt

Das Rundfunkmuseum mit seinen zahlreichen Exponaten ist in der ehemaligen Direktion des Fürther Unternehmers Max Grundig untergebracht.
Entlang der Hornschuchpromenade fuhr übrigens die erste deutsche Eisenbahn von der Fürther Freiheit zum Nürnberger Plärrer. Die U-Bahn-Linie U1 folgt diesem historischen Streckenverlauf teils ober-, teils unterirdisch.
Die Gustavstraße mit dem angrenzenden Waagplatz und dem Grünen Markt lädt mit ihren vielen Kneipen und Restaurants zu einer kulinarischen Entdeckungstour durch die Altstadt ein.
Viele weitere Gastro-Empfehlungen in der Nähe des Hotels erhalten Sie durch unseren Gäste-Guide, der Ihnen die Orientierung in der Umgebung erleichtern soll.

Fürth_Rednitz_001

Draußen genießen

Natur

Obwohl Fürth eine Großstadt mit über 130.000 Einwohnern ist, ist es nirgends weit ins Grüne. Auf zwei Seiten wird der Stadtkern von den Flüssen Rednitz und Pegnitz eingerahmt. Die weiten Flussauen laden zum Spazierengehen oder zur sportlichen Betätigung ein. Unweit der Stadthalle vereinigen sich die beiden Flüsse zur Regnitz, die an Erlangen vorbei nach Bamberg fließt.
Die heimliche Liebe der Fürther ist der Stadtpark, der in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts anlässlich einer der ersten Gartenschauen entstand. Die Anlage des weitläufigen Parks entlang der Pegnitz mit seinem wunderschönen Rosengarten und dem mächtigen Baumbestand sowie die Freilichtbühne mit ihrem abwechslungsreichen Kulturprogramm locken Gäste von nah und fern. Dem Fluss folgend gelangt man mitten durch die wunderschöne Natur bis ins Zentrum Nürnbergs.

richard-r-schunemann-718066-unsplash

Erstklassige Entspannung

Thermalbad

Auf der anderen Seite der Stadt ist im Rednitzgrund das Erlebnis- und Thermalbad Fürthermare beheimatet. Das Fürthermare wird Sie mit all seinen Facetten bei jedem Besuch aufs Neue begeistern. Ankommen und sich wohlfühlen, mit Freunden Spaß haben, die Vitalität steigern, aber auch zur Ruhe kommen, loslassen und mit allen Sinnen genießen… je nachdem wonach Ihnen heute der Sinn steht und was Ihr Herz begehrt:
Das heilkräftiges Thermalwasser ist ein Gesundbrunnen für Jung und Alt, den Sie zu jeder Jahreszeit drinnen und draußen genießen können. Die wohltuende Kraft von Wasser und Wärme sind ideal, um Wellness und Gesundheitsvorsorge miteinander zu verbinden.
Die mallorquinische Saunalandschaft lockt mit vielfältigen Themensaunen und Dampfbädern. Mit stets neuen Aufgusszeremonien werden all Ihre Sinne geweckt. Mehrere Ruheräume laden zum Träumen ein. Natur genießen und die Seele baumeln lassen: Genießen Sie sommers wie winters auch unseren idyllischen Saunagarten mit prächtiger Pflanzenvielfalt und großer Sonnenterrasse.
Das Spaßbad bietet auf 1.200 Quadratmetern vielfältige Attraktionen drinnen wie draußen: Rutschenspaß, Strömungskanal, große Wasserspiellandschaft für kleine Gäste, Dampfbad, Restaurant, Liegebereiche und vieles mehr. Im Sommer mit großem Freibad! Dann stehen Ihnen insgesamt 4.000 Quadratmeter Wasserfläche zur Verfügung.

Playmobil-funpark-zirndorf-eingang

Für Kinder jeden Alters

Playmobil Funpark

Knapp 8 km vom Hotel entfernt ist der Playmobil FunPark in Zirndorf, der einen großartigen Tag für die ganze Familie über das ganze Jahr verspricht. Auf mehr als 90.000 m ² können Besucher klettern, balancieren und nach Herzenslust spielen. Auf den vielfältigen großen PLAYMOBIL Spielplätzen können selbst die jüngsten Kinder ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Dies ist der richtige Ort für jeden, der sich einmal wie ein Pirat, Dinosaurier-Jäger, Ritter, edles Burgfräulein oder eine Prinzessin fühlen möchte. In der Zwischenzeit können Mama und Papa entspannt die Park-Atmosphäre genießen.
Und wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt, bietet das 5.000 m² große, gläserne HOB-Center mit seinen großen PLAYMOBIL Landschaften, umfangreichen Spielplätzen, Showbühne, Restaurants und Café-Bar, sowie der überdachte Klettergarten mit Lichterlabyrinth mehr als genug Platz für endlosen Spaß und unbeschwerte Stunden für Jung und Alt.

Fuerth_Stadttheater_3

Theater und Konzerte

Kultur

Fürth hat auch eine vielseitige Kulturlandschaft: Neben dem Stadttheater mit seinen umfangreichen Produktionen sind noch das Kulturforum im Schlachthof sowie die Stadthalle zu erwähnen. In Sachen Comedy, Kabarett und Boulevardtheater ist die Comödie Fürth weit über die Grenzen bekannt. Die Kofferfabrik bietet auch alternativen Künstlern kreativen Raum. Nicht unerwähnt bleiben soll die reiche Künstler- und Atelierszene im Viertel hinter dem Rathaus.
Zahlreiche Festivals und Feste werden auf den vielen schönen Plätzen der Stadt veranstaltet, allen voran die Fürther Michelis-Kirchweih.
Fußball ist in Fürth ein unerschöpfliches Thema: In welcher Liga wird die Spielvereinigung Greuther Fürth in der nächsten Saison spielen

Frankens Metropole

Nürnberg

Die große Nachbarstadt Nürnberg, deren Altstadt von unserem Hotel aus ohne Parkplatzprobleme mit der U-Bahn innerhalb von 15 Minuten zu erreichen ist, bietet natürlich auch vielfältige Einkaufs-, Kultur- und Besichtigungsmöglichkeiten. Das Messezentrum Nürnberg ist innerhalb von 20-25 Minuten mit der U-Bahn ohne umzusteigen, der Flughafen Nürnberg innerhalb von ca. 40 Minuten zu erreichen.
Um die wunderschöne Kulturlandschaft um Fürth herum zu erkunden, die inmitten der Metropolregion Nürnberg liegt, bietet sich neben dem Auto auch der hervorragend ausgebaute Nahverkehr an.
Gerne Informieren wir Sie an der Rezeption über die mannigfachen Möglichkeiten, Ihre Freizeit in unserer Region zu verbringen.

nuernberg.de